Real Music

Banner_smile_amazon_134x221

Gooding

Support

Rischke & Mehner

BannerLisa_134x200

Video-Zibb

Brandeburg Original

 
Tim O Reagan feat Jim Boquist
Tim O'Reagan ist im wahren Leben Drummer der Jayhawks gewesen (die Band existiert nicht mehr). Dass er eine begnadete Stimme hat und auch im Stande ist tolle Songs selber zu schreiben stellte er damals schon unter Beweis. Auf jedem Jayhawks Album waren 1 bis 2 O'Reagan Kompositionen, darunter auch das tolle "Bottomless Cup" vom 97'er "Sound of Lies" Album.

Über einen Zeitraum von 2 Jahren hat er immer mal wieder an seinem ersten Soloalbum gewerkelt. Zum Teil unter Mithilfe seiner Jayhawks-Kumpels Gary Louris, Marc Perlman und Marc Olson aber auch anderer Gastmusiker.
Die 11 Songs, die es dann auf dieses Album schafften sind allesamt kleine Kunstwerke. Natürlich klingt O'Reagan nach Jayhawks. Überhaupt könnte dieses Album der kleine Bruder des letzten Jayhawks Albums "Rainy Day Music" sein. "Black and Blue" beispielsweise besitzt diese Leichtigkeit, die so typisch war für die Jayhawks. Sehr traditionell im Mittleren Westen verankert hört man dennoch viele Einflüsse heraus: Beatles, Byrds, Dylan. Alles vorhanden. Gleich der Opener "These Things" lässt dieses Wärme-Gefühl entstehen. Und spätestens nach dem 2ten mal kann man den wunderschönen 60s Refrain mitsingen!

Website Tim O'Reagan: www.timoreagan.com

 

Kontakt

Bannner_App_2_134x320

banner_bilderarchiv_137x178

Gutschein

Newsletter

Empfehlen

 
© Copyright 2014 - Real Music
Bild [n] von [m]